Bereits seit 2008 hat das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern unterschiedliche Projekte wie z. B.  „LernFerien NRW“, „Sommerakademien“ und „klasseKLASSE NRW“ im Bereich der Individuellen Förderung an außerschulischen Lernorten aufgelegt. Zielgruppe dieser Projekte sind Schülerinnen und Schüler mit ihren Erziehungsberechtigten genauso aber auch Lehrkräfte, Referendare und Referendarinnen. Gefördert werden neben fachlichen auch soziale und emotionale Aspekte in der Persönlichkeit von Heranwachsenden.