Willkommen im Regierungsbezirk Köln

 

Im Regierungsbezirk Köln haben derzeit 148 registrierte Zukunftsschulen die Möglichkeit, in 29 bestehenden Netzwerken aktiv mitzuarbeiten. Die Netzwerke werden intensiv von unseren Referenzschulen begleitet. Schulen aus unterschiedlichen Schulformen vernetzen sich, um sich zu Themen der individuellen Förderung, wie z.B. der Diagnostik und Beratung, schulische Förderkonzepte, Digitales Lernen u.a. auszutauschen und konzeptionell an gemeinsamen Zielen zu arbeiten. Die Ergebnisse können an der eigenen Schule wieder nutzbar gemacht werden. 

Unsere Netzwerke

 

7. Regionaltagung der Zukunftsschulen NRW am 11. April 2019 in Köln

Do your bit! – Schule digital nach vorne bringen“

 

Mit unserer diesjährigen Regionaltagung sind wir an der Henry Ford Realschule http://www.henry-ford-realschule.de/ in Köln-Seeberg zu Gast.

Am Vormittag erwarten Sie zwei spannende Vorträge:

Am Nachmittag können Sie praxisnahe Ideen für alle Jahrgangsstufen in zwei von 12 Workshops kennenlernen und erproben.

 

Zur Anmeldung

 

Wir freuen uns auf eine abwechslungsreiche Tagung!

 

Einladung    Programm 

Aktuell

Neu im Netzwerk - Das Erich-Gutenberg-Berufskolleg Köln stellt sich vor: „SmartSchoolEGB – digital“ 

Einladung für den 9. April 2019 My eWorld 2.0 - "Workshop Robotik"

My eWorld -"Zum diesjährigen Themenpacket "

 

Gründung von neuen Netzwerken

➣ "Individuelle Förderung - digital" (Primarbereich)

Die Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises in Wiehl möchte ein neues Netzwerk gründen.

➣ „Kompetenzen stärken, Persönlichkeiten entwickeln“ 

Die Referenzschule Marion-Dönhoff-Realschule Pulheim möchte ein neues Netzwerk aufbauen. 

➣ „Entwicklung von Unterrichtssequenzen mit Tablet und Computer für den Umgang mit digitalen Medien“

Die Michael-Ende-Schule Elsdorf sucht interessierte Schulen für ihr neues Netzwerk.

 

weitere Informationen (auch zu Netzwerktreffen im Februar/März)

https://www.zukunftsschulen-nrw.de/aus-den-regionen/koeln/veranstaltungen/ 

 

Infos aus der Netzwerkarbeit

Erster Fachtag des Netzwerkes „Bindungstheoretisch geleitete pädagogische Interventionen“ in Kooperation mit der Universität zu Köln.

Vortrag zum Fachtag des Netzwerkes von Frau Prof. Dr. Hanisch zum Thema „Aggressive Impulsdurchbrüche: Hintergründe verstehen“.

zu den regionalen Netzwerken:

https://www.zukunftsschulen-nrw.de/aus-den-regionen/koeln/netzwerkarbeit/

 

Formulare

Dokumention der Netzwerkarbeit in unserem Regierungsbezirk

Mustereinladung Netzwerktreffen

Netzwerktreffen/Teilnehmerliste

Bewerbung zur Referenzschule