"Zukunftsschulen NRW" im Regierungsbezirk Köln

 

Im Regierungsbezirk Köln haben derzeit 149 registrierte Zukunftsschulen die Möglichkeit, in 29 bestehenden Netzwerken aktiv mitzuarbeiten. Die Netzwerke werden intensiv von unseren Referenzschulen begleitet. Schulen aus unterschiedlichen Schulformen vernetzen sich, um sich zu Themen der individuellen Förderung, wie z.B. der Diagnostik und Beratung, schulische Förderkonzepte, Digitales Lernen u.a. auszutauschen und konzeptionell an gemeinsamen Zielen zu arbeiten. Die Ergebnisse können an der eigenen Schule wieder nutzbar gemacht werden. 

Unsere Netzwerke

Aktuelle Veranstaltung im Projekt "Zukunftsschulen NRW" 

Am 28.5.2019 begrüßte Generalist Herr Emmo Ankel, verantwortlich für das Projekt „Zukunftsschulen NRW“ in der Bezirksregierung Köln, die SchulleiterInnen und KoordinatorenInnen der Referenzschulen zu einer Dienstbesprechung. Der Schulleiter Herr Havers von der „Realschule im Kleefeld“ in Bergisch Gladbach hieß die TeilnehmerInnen in seiner Schule herzlich willkommen. Bei der Veranstaltung ging es vor allem um die Evaluation der diesjährigen Netzwerkarbeit und eine gemeinsame Optimierung in der Zusammenarbeit aller Beteiligten. Es fand ein intensiver Austausch unter den VertreterInnen der teilnehmenden Schulen über ihre Netzwerkarbeit statt. Außerdem wurde diskutiert, ob die Maßnahmen der Bezirksregierung den Entwicklungsprozess in der Netzwerkarbeit unterstützend begleiten konnten. Die Fachberaterinnen Individuelle Förderung Frau Baack-Garske und Frau Naumann führten mit Herrn Ankel durch die Veranstaltung und informierten die TeilnehmerInnen über Veränderungen in der Netzwerkarbeit. Auch die Redaktion „Zukunftsschulen NRW“ gab ein "Feedback" in Bezug auf die Darstellung der Netzwerkarbeit auf der regionalen Homepage. Anregungen und Kritik waren bei dieser Veranstaltung erwünscht, um die gemeinsame Arbeit im Netzwerk erfolgreich nach vorne zu bringen und mit Hilfe der Bezirksregierung netzwerkbasierte Schulentwicklungsarbeit weiter implementieren zu können.

Präsentation zu der Veranstaltung

Vorlage aktualisiertes Profilierungsraster

 

Veranstaltungsreihe: "My eWorld 2.0"

Das Erich-Gutenberg-Berufskolleg Köln stellt sich vor: „SmartSchoolEGB – digital“ 

My eWorld -"Zum diesjährigen Themenpaket"

Dienstag, 9. Juli 2019 "My eWorld-Workshop zu Big Data"

 

Gründung von neuen Netzwerken

➣ "Individuelle Förderung - digital" (Primarbereich)

Die Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises in Wiehl möchte ein neues Netzwerk gründen.

➣ „Kompetenzen stärken, Persönlichkeiten entwickeln“ 

Die Referenzschule Marion-Dönhoff-Realschule Pulheim möchte ein neues Netzwerk aufbauen. 

➣ „Entwicklung von Unterrichtssequenzen mit Tablet und Computer für den Umgang mit digitalen Medien“

Die Michael-Ende-Schule Elsdorf sucht interessierte Schulen für ihr neues Netzwerk.

 

weitere Informationen (zu Netzwerktreffen und Terminen bis März 2020)

https://www.zukunftsschulen-nrw.de/aus-den-regionen/koeln/veranstaltungen/

 

Formulare

Dokumention der Netzwerkarbeit in unserem Regierungsbezirk

Mustereinladung Netzwerktreffen

Netzwerktreffen/Teilnehmerliste

Bewerbung zur Referenzschule