Veranstaltungen für Schulen

Save the Date
 

05.12.2019   Gründercamp für Netzwerker

Ideen statt fertiger Konzepte, der Mut zum Neuen statt dem Folgen bewährter Pfade eines Vorreiters. Am Donnerstag, 5. Dezember 2019 erwartet die Zukunftsschulen aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf in der Aula des Mädchen-Gymnasiums Essen-Borbeck das Ende altbekannter Rituale. Erstmals versammeln sich dort die Teilnehmer des Gründercamps für Netzwerker. Der etablierte Netzwerkgründungstag geht darin auf.

Dabei wechselt nicht nur der Name der Veranstaltung, sondern auch die Ausrichtung des Zusammenkommens. Während bisher mögliche Referenzschulen ihre Konzepte auf der Suche nach Mitstreitern vorstellten, soll dieses Mal die Gründung von Netzwerken im Vordergrund stehen, die eine gemeinsame Idee haben, aber noch nicht zwangsläufig ein etabliertes Rezept für die Implementation der Idee in das Pädagogische Konzept ihrer Schulen entwickelt haben. Das Zukunftsschul-Team der BR Düsseldorf erhofft sich ein breites Angebotsspektrum an Themen der Individuellen Förderung. Mehr Netzwerkgründungen mit Partnern auf Augenhöhe statt einer Hierarchie aus Impulsgebern und –nehmern sind gewünscht.

Dem passt sich auch die Struktur des Tages an: Statt zweier Vortragsschienen wird es diesmal ein mehrgliedriges Bar-Camp geben, in dem jede Schule ihre Expertise einbringen kann. Genauere Informationen erhalten Sie nach den Herbstferien in der offiziellen Einladung.


Übrigens: Die Dokumentationen der abgeschlossenen Netzwerke aus ganz Nordrhein-Westfalen können Sie jederzeit abrufen.  https://www.zukunftsschulen-nrw.de/praxisbeispiele/ueberblick/

 

Veranstaltungen von Schulen

Netzwerktreffen


Donnerstag, 19. März 2020 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Digitales Lernen und freie Übungszeit

Referenzschule: Gymnasium Straelen


Dienstag, 11. Februar 2020 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Transfer von Diagnoseergebnissen in Fördermaßnahmen

Referenzschule: Marienschule Krefeld


Mittwoch, 29. Januar 2020 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Förderung selbstständigen Arbeitens in der Oberstufe – Konzepte zur Unterrichtsgestaltung

Referenzschule: Freies Christliches Gymnasium Düsseldorf


Mittwoch, 22. Januar 2020 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Digitales Lernen und freie Übungszeit

Referenzschule: Gymnasium Straelen


Freitag, 13. Dezember 2019 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Förderung selbstständigen Arbeitens in der Oberstufe – Konzepte zur Unterrichtsgestaltung

Referenzschule: Freies Christliches Gymnasium Düsseldorf


Montag, 2. Dezember 2019 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Übergänge gestalten

Referenzschule: Landfermann-Gymnasium Duisburg


Donnerstag, 7. November 2019 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Lerncoaching

Referenzschule: Mädchengymnasium Borbeck, Essen


Donnerstag, 7. November 2019 (geschlossener Teilnehmerkreis)

Übergänge gestalten – Bildungsgangübergreifendes Schüler*innen-Coaching zur Optimierung von schulischen Übergängen bei Anlagenwechsel

Referenzschule: Vera-Beckers-Berufskolleg