Veranstaltungsberichte

 


 

Digitale Schulentwicklung als Beitrag zur Potenzialförderung

Regionaltagung, 26. Februar 2019

Schon die Anmeldezahlen signalisierten ein überaus großes Interesse, auf das die diesjährige Regionaltagung der Landesinitiative Zukunftsschulen bei Lehrerinnen und Lehrern im Regierungsbezirk Arnsberg stieß.
200 Teilnehmende aus Schulen und anderen Bildungsinstitutionen besuchten die diesjährige Tagung am 26. Februar 2019 in den Räumen der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Aktualität und Dimension des Themas Digitalisierung wurde in der Veranstaltungswoche durch den verabschiedeten Digitalpakt zwischen Bund und Ländern unterstrichen. Die Tagung in Iserlohn fokussierte das Generalthema Digitalisierung durch die pädagogische Frage, welchen Beitrag eine digitale Schulentwicklung zur Potenzialentfaltung der Schülerinnen und Schüler leisten kann. Denn die Landesinitiative Zukunftsschulen NRW fördert eine vernetzte Lernkultur der individuellen Förderung.

Hier finden Sie nähere Informationen zur Veranstaltung.

 

 


 

Miteinander umgehen - Potenzial Vielfalt entdecken und entfalten

Regionaltagung, 7. März 2018

 

war das Thema der diesjährigen Regionaltagung der Zukunftsschulen, die mittlerweile zum dritten Mal in den Räumen der Fachhochschule Südwestfalen in  Iserlohn stattfand. Am 7. März waren mehr als 140 Vertreterinnen und Vertreter der Netzwerkschulen – einschließlich einiger interessierter Schulen – der Einladung gefolgt und hatten Gelegenheit neben dem Hauptvortag an zwei der angebotenen neun  Workshops aktiv teilzunehmen. Das Spektrum der auf der Tagung vertretenen Schulformen reichte von den Grundschulen über weiterführende Schulen (Gymnasien, Gesamtschulen, Realschulen und Sekundarschulen) bis zu Berufskollegs.

Näheres zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

 


 

Potenzial Gesundheit: Grundlage für die Entfaltung individueller Leistungsfähigkeit

Regionaltagung, 7. März 2017
 

Die Achtsamkeit stand im Zentrum dieser Tagung rund um Lehrergesundheit, Schülergesundheit und Schule als gesundes System.

Begrüßt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Dezernentin Silke Hinz, den Vertreter der Märkischen Fachhochschule, Prorektor Prof. Nevoigt, sowie Schülerinnen und Schülern des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, die mit einer Tanzperformance schwungvoll zum Vortrag "Konfrontative Leitbildarbeit: gesunde Leistungsfähigkeit zwischen Entwicklungsbedarf und Änderungsresistenz" überleiteten.

(Weitere Informationen finden Sie hier.)